boesels
Sektionen

Bösel-News: Was es braucht, um zu verzeihen

Inhalt

Liebe Psychotherapie-Interessierte!

Mit vielen intensiven Eindrücken kommen wir von der diesjährigen Bindungskonferenz in Ulm (D) zurück, bei der uns gleich zwei Mal die Bühne frei gemacht wurde. 900 Expertinnen und Experten aus sozialen Berufen aller Art diskutierten über Scheidung und besonders Scheidungskinder.

Unsere Vorträge drehten sich um die Frage: Wie kann es gelingen, dass Konflikte und im äußersten Fall die Scheidungsfrage gut geklärt werden können? Die Spannung halten, ist unser Credo. Denn um gut zu verzeihen, dafür braucht es in erster Linie viel Zeit, auch wenn das sehr anstrengend werden kann. Wie beim Jetlag hat auch unsere Seele einen Soul-Lag und (ver-)arbeitet mit Zeitverzögerung.

Viele liebe Grüße
Sabine und Roland Bösel


Gibt es die ewige Liebe?

Gibt es die ewige Liebe?

Diese Frage stellten sich Christoph Feurstein und Sonja Hochegger von ORF "Thema". Sie präsentieren unter anderem ein Paar, das von ihren Kindern zur Goldenen Hochzeit einen Imago-Workshop zur Rettung ihrer Ehe geschenkt bekommen haben. In diesem Beitrag wurden wir auch interviewt.

Wenn Sie Lust auf eine Nachschau haben: ORF Thema Die Sendung wurde am 9. Oktober in ORF 2 ausgestrahlt.

top

Dialog-Raum startet am 18.12.2018

Dialog-Raum startet am 18.12.2018

Die Prinzipien einer bewussten Liebesbeziehung in den Alltag zu integrieren, ist das große Anliegen, für das wir den Dialog-Raum geschaffen haben. Kurz vor Weihnachten, am 18. Dezember, startet eine neue Gruppe, in der noch Plätze frei sind.

Wenn Sie Imago-Dialoge üben und vertiefen wollen und sich dafür viel Stärkung und Unterstützung wünschen, freuen wir uns über Ihre Anmeldung!

Informationen zum Dialog-Raum | zur Anmeldung

top

Geschwister im Dialog vom 15.-17.3.2019

Geschwister im Dialog vom 15.-17.3.2019

Geschwister haben die gleichen Eltern - und doch tragen sie ein unterschiedliches emotionales Erbe mit sich herum. Dieser Umstand birgt Konfliktpotenzial genauso in sich wie ganz besonders starke Bande.

In diesem Workshop nehmen Sie mit einem Bruder oder einer Schwester teil. Im Dialog lassen sich Missverständnisse, Ungerechtigkeiten und vor allem Verwicklungen auflösen, damit die Grundtendenz von Geschwistern wiederhergestellt wird: zusammenzuhalten und gemeinsam stark zu sein.

Nähere Informationen | zur Anmeldung

top
  Titel     Design und Umsetzung der Website - bcom Advertising GmbH

Benutzerspezifische Werkzeuge